Weihnachten 2016

Wieder mehr geliebt

Wieder ein Stück tiefer geliebt
einige Stunden mehr glücklich gewesen
Menschen freundlicher behandelt
mit Tieren fürsorglich umgegangen

mehr Pflanzen vorsichtiger umgesetzt
mehr gute Nachrichten verbreitet als schlechte
schon im Sommer Menschen für
Frieden und Freundschaft begeistert

also
wieder ein Jahr lang mehr Weihnachten erlebt

von elisabethziegler

Weihnachten 2015

 

Es ist jedes Jahr ein neues Abenteuer,
den Weg des Lichtes zu suchen
mitten im Alltag

Es ist jedes Jahr eine neue Herausforderung,
gegen die Dunkenheit in der Welt
Hoffnung wachsen zu lassen

Es ist jedes Jahr ein neues Geschenk,
zu sehen, wie sich ganz langsam,
der Himmel der Erde nähert

in der Gestalt der Kinder der Welt

nicht nur zu Weihnachten

 

von elisabethziegler

Glück, zu groß für meine Haut

Heute,

beim Gehen durch die Einkaufsstraßen der Stadt

war mein Glück,

ganz plötzlich,

viel zu groß für meine Haut.

Überall reichte es darüber hinaus,

schwappte die Hausmauern hoch,

floss in die Nebenstraßen, wo ich gar nicht hin mußte

und hängte sich an die Äste eines hohen Baumes.

Es brachte mich zum Lächeln

und vielleicht haben sich einige der Leute gedacht,

ob ich im Lotto gewonnen habe

oder frisch verliebt bin,

oder einen Preis verliehen bekommen habe.

„Nein“ hätte ich geantwortet,

auf die Frage nach meinem Glück,

nichts von dem ist passiert,

es ist „nur“ Weihnachten.

von elisabethziegler

Advent 2014

Advent 2014

 

Es ist nicht mehr so,

wie es als Kind war,

auf Weihnachten zu warten.

 

Es ist noch viel schöner

und es ist noch viel schwieriger.

 

Schöner ist es,

weil es immer mehr Menschen gibt

denen ich von Herzen etwas schenken möchte

 

Schwieriger ist es,

weil ich viel besser weiß,

wie vielen Menschen es schlecht geht

auf dem Planeten.

 

Schöner ist es,

weil ich immer mehr staunen lerne

über die Größe

des Universums und dessen Schöpfer

in Gestalt eines Kindes.

 

Schwieriger ist es

Weil ich immer mehr spüre

wo ich im Laufe des Jahres

noch mehr Zeit gebraucht hätte

du mehr Kraft.

 

Auf Weihnachten warten

wird immer schöner!

von elisabethziegler

Maria

Maria

heute, an Deinem Feiertag

schmücke ich Dein Zimmer in meinem Herzen

mit frischen Blumen.

Mit Blüten der Dankbarkeit

und Blättern der Freude,

mit Zweigen des Vertrauens

und Wurzeln des Geborgen seins.

Dann warte ich geduldig

auf Deinen Besuch

in mir.

von elisabethziegler

Nicht alle Wunden werden heilen

Wahrscheinlich werden nicht alle Wunden heilen

an diesem Weihnachtsfest

manche Schmerzen werden uns

auch im neuen Jahr begleiten

 

Mancher Unfriede in der Familie

zahllose Kriege auf der Welt

viele Ungerechtigkeiten

die sich Menschen gegenseitig zufügen

 

Aber wenn es dem Kind

der heiligen Nacht gelingt

die Tür zum Himmel,

die seit meiner Geburt

in meinem Herz verankert ist,

nur einen Stück weiter zu  öffnen,

können im Licht, das durch den Spalt dringt

meine Wunden zu heilen beginnen.

Jene Wunden, die Menschen mir zugefügt haben

einfach, weil wir unterschiedlich sind.

 

Wenn ich ein Stück geheilt bin

Kann ich andere Wunden zu heilen beginnen

Kann mit neuer Kraft,

Friede und Gerechtigkeit schaffen

In meinem Kreis der Welt.

von elisabethziegler

Advent 2013

Wenn ich heute beginne,

an Weihnachten zu denken,

wie weit komme ich dann

bis zum Tag des Festes.
Wenn ich heute beginnen würde

der Liebe des Himmels zur Welt

die Türe zu öffnen in meinem Haus

was würde sich ändern.
Weihnachten würde noch tiefere

Spuren ziehen in meinem Herz

und würde durch den Sommer

des nächsten Jahres leuchten

wie ein Komet,

der ganz nahe kommt.

 

 

 

 

 

von elisabethziegler

Immer mehr Tränen

Mein Weihnachten wird immer tränenreicher, nicht weil ich traurig bin sondern weil ich so dankbar bin. Als ob dieses Fest eine neue Schicht in meinem Herzen lebendig gemacht hätte. Mir scheint, als ob ich mich dadurch noch tiefer freuen könnte über das Gute in meinem Leben aber auch noch tiefer traurig bin, dass es nicht allen so geht. Mein größter Wunsch ans Christkind war übrigens, im neuen Jahr, noch besser Schmerzen behandeln zu können, auch auf die Ferne. Ich möchte die Technik mit der ich arbeite, wärmstens weiterempfehlen. Nennt sich „Reconnection“ und wurde vom amerikanischen Arzt Eric Pearl entdeckt. Kann von jedem leicht erlernt werden, einfach aus seinem Buch. Es gibt auch You Tube Videos mit ihm.

Habe beschlossen, ab morgen mit einer Weihnachtsliste 2013 zu beginnen, damit ich im November niemanden vergesse, was mir dieses Jahr sicher passiert ist. Und ich werde über das ganze Jahr an dieser Seite schreiben, einfach als Geschenk an mich, weil es mir hilft, Gedanken zu ordnen. Ich würde mich natürlich über Kommentare sehr freuen, die das Programm wordpress möglich macht.

von elisabethziegler